Metamorphosen

Schnurkl,

Schnurkel,

Schnurkohl,

Schnurenkohl,

Köhli,

Köhlichle

und welche noch? Das war vor gut dreißig Jahren.

Gestern war sein „Unabhängigkeitstag“, man kann auch Diplomverteidigung dazu sagen. „Kiruna“ heißt das Projekt.

Wenn Sie meine unmaßgebliche und ganz subjektive Meinung dazu wissen wollen: Es ist weit mehr als eine Diplomarbeit. Es ist ein Experiment mit perspektivischer Tiefe.

Glückwunsch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst, Leben, Mensch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s