Demokratielehrer Papandreou

Demokratie lernen wir ja bereits in der Grundschule, auch wenn viele Lehrer unglaubwürdig sind. Der Schulpflicht entkommt man nicht, selbst wenn man grundsätzlich alle Fahnenappelle schwänzt. Letzte Woche hat diese Schule Highlights geliefert:

1. der europaweite, geradezu hysterische Aufschrei angesichts des drohenden Demokratie-GAU. Undenkbar: Ein Volk wird gefragt!
2. Ohne die geringste Spur von Zögern, ohne den geringsten Skrupel gingen Merkozy zur nackten Erpressung über.
3. wurde damit eine historische Sekunde lang das Wesen der förmlichen bürgerlichen Demokratie erkennbar – Diktatur des Finanzkapitals. Einige haben bereits das griechische Militär, also den allerletzten Hort der Demokratie, ins Spiel gebracht.

4. Der Volksabstimmungsluftballon ist ebenso schnell geplatzt, wie er aufgestiegen war. Das Volk, der Blödian, hat es kaum gemerkt. Er mag weiter staunen und den Hohn nicht spüren.

5. Auch wenn ich Verschwörungsspekulationen vermeiden möchte, kann ich nicht umhin, festzuhalten, daß die ganze Papandreoublase den G20-Gipfel weitgehend paralysiert hat (nachdem zuvor die Merkozy-Beschlüsse von Brüssel ihn in eine bestimmte Richtung manipulieren sollten).

6. Daß parallel zu den weltbewegenden Euro-Ereignissen die Politik des Systemwechsels in Syrien und der Bedrohung des Iran energisch vorangetrieben wird, kann ich nicht als Zufall ansehen.

Böse Aussichten für die erträumte Multipolare Weltordnung.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Demokratie, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s