Großformatige Fotoporträts von Franz Bischof

Im Conti-Foyer der Leibniz Universität Hannover sind bis zum 31.10.2011 vierzehn großformatige Porträts von SchriftstellerInnen, Journalisten, AutorInnen zu sehen. Der Fotograf Franz Bischof hat im Frühjahr 2011 die Gäste des überregional beachteten „Literarischen Salons“ der Universität begleitet. Zu sehen sind Porträts, die unter recht spezifischen Bedingungen entstanden. Nach der Anspannung einer mehrstündigen Lesung und Diskussion mit zahlreichem Publikum zeigen sie intellektuelle Persönlichkeiten in der Räumlichkeit des Conti-Hochhauses, so zugleich den spröden Charme eines Baudenkmals der fünfziger Jahre dokumentierend.

Sehr bewußt und dennoch gleichsam beiläufig sind die Porträtierten in Räume gestellt, die den Persönlichkeiten Freiheiten der Selbstinszenierung ebenso geben, wie sie erstaunlich vielsagende, nicht selten erst auf den zweiten Blick offenbare Kommentare oder Deutungsangebote vermitteln. Portätierte und Fotograf gehen durchaus unterschiedlich mit dieser Konstellation um. Mir will scheinen, daß besonders den abgebildeten Damen Zsuzsa Bank, Bernardine Evaristo und Sineb El Masrar die Lust anzusehen ist, sich sensibel und spielerisch und zugleich offensiv auf die gegebenen Möglichkeiten einzulassen. Immer wieder erstaunte mich, wie in ein und demselben Bild „Raumporträt“ und „Menschenporträt“ ineinander verschränkt sind und sich als spannungsvolle Einheit ebenso wie harmonische Zweiheit behaupten.

Zur Ausstellungseröffnung konnte ich zahlreiche Besucher im lebhaften Dialog untereinander vor und mit diesen sprechenden Bildern beobachten.

Conti-Foyer –  die Ausstellung kann beginnen. Links das Foto mit Helmut Krausser.

Hellmut Krausser, Autor aus Potsdam, in starker Ausschnittvergößerung.

Zsuzsa Bank – eines der populärsten Bilder. Die Lichtverhältnisse im Conti-Foyer sind eigenwillig. Hier spielt die Sonne kräftig mit.

Zsuzsa Bank in beträchtlicher Ausschnittvergrößerung.

Florian Rötzer, bekannt als Chefredakteur von Telepolis, nah besehen.

Michael Buback, einfühlsam porträtiert.

Bernardine Evaristo, Autorin aus London, eines meiner Lieblingsbilder.

Die Finissage der Ausstellung ist am 31.10.2011 ab 18 Uhr im Conti-Foyer (Gebäude 1501) der Leibniz Universität Hannover Königsworther Platz 1.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Großformatige Fotoporträts von Franz Bischof

  1. Franz schreibt:

    Hello,
    danke für den Beitrag! Schade das Du zur Finissage nicht auch nochmal kommen kannst.
    Liebe Grüße
    Franz

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s