Schlagwort-Archive: Krise

Politische Voraussicht und Einsicht und die Kampagne gegen Bundespräsident Wulff

Als ich gestern von der Nützlichkeit alter Aufzeichnungen schrieb, habe ich eines nicht berücksichtigt: Sie ermöglichen es, wenn in ihnen Zukunftserwartungen formuliert sind, solide nachzuprüfen, wie es um die Treffsicherheit der Vorhersagen bestellt ist. Tatsächlich finden sich in meinem Eintrag vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Weltordnung – NWO

Ein Begriff, der viele sogenannte Verschwörungstheoretiker alarmiert. Langsam sickert er in die politische Alltagssprache ein. Vielleicht ist zutreffender: Er wird eingesickert. Kritische Aufmerksamkeit verdient das allemal. Zu dem irgendwie verwandten Begriff “global governance” (“globale Steuerung”), den Schäuble gerne verwendet, arbeitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Orientierung in den Krisen. Welche Orientierung in welchen Krisen?

Bei einer Finanzkrise/Schuldenkrise/Bankenkrise geht es eigentlich “nur” um Geld. Eine kleine Anzahl von Superreichen hat bei der Aneignung von immer mehr Geld mittels immer mehr Geld Schwierigkeiten. Wenn es eine Klimakrise/Ernährungskrise/Ölkrise gibt, dann geht es um die materiellen Dinge des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Lenin, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krisendynamik

Würde man etliche der Wörter und Wendungen, die täglich den öffentlichen Raum füllen, ernster nehmen, ließe sich mehr Klarheit gewinnen. Beispiel: “TINA” = There Is No Alternative”. Was heißt das eigentlich? Da behauptet jemand, den einzigen Weg zu kennen. Wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Krieg, Krise, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krise und Statik

In Zeiten, in denen alle Welt von Krisen, Aufständen, ja Revolutionen redet, mag das Wort „Krisenstatik“ verwundern. Tatsächlich fällt zur Zeit die Dynamik sozialer Prozesse ins Auge. Die Diktatoren in Tunesien und Ägypten wurden unter dem leidenschaftlichen Ansturm todesmutiger Demonstranten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Krisenkaskade 2 – die Wirtschaftskrise

Manchmal bin ich versucht, für die Wichtig – Wichtig – Finanzkrise das Bild vom Kork zu gebrauchen, der wild auf einer mächtigen Welle tanzt. Doch Vorsicht: Zwar hüpfen dreistellige Billionenbeträge an Spekulationkapital durchs Nirvana, doch sie bewegen sich auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Krisenkaskade 3 – die geopolitische Krise

Wenn die politischen Leitfiguren der westlichen Staaten ihre Absicht verkünden, gestärkt aus der Krise hervorzugehen, so ist das wohl ein Gutteil Rhetorik. Die Krise ist Ausdruck und zugleich Auslöser der Schwächung der alten imperialistischen Mächte. Mehr noch, wir erleben die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Krise, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar