Schlagwort-Archive: Judenfrage

Zionistischer Siedlerkolonialismus

Zur aktuellen Entscheidung der israelischen Regierung weitere 1500 Siedler-Wohnungen auf besetztem Boden zu bauen, die zu der erwartbaren, rituellen und folgenlosen Kritik etwa der EU-Außenbeauftragten Ashton führte, setzt ein Buch der Arabistin und Islamwissenschaftlerin Petra Wild einen bemerkenswerten Kontrapunkt. “Apartheid … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Zur Judenfrage

Im Zusammenhang mit dieser Frage muß ich eingestehen, daß mich, der ich mich entschieden zum Historischen Materialismus bekenne, eine Banalität überrascht hat. Die Banalität besteht darin, daß natürlich auch die Judenfrage, wie ausnahmslos jede gesellschaftliche Frage, historisch ist. Sie kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Faschismus alt neu, Krieg, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Oder?

Eine Volksweisheit, die genauso oft zutrifft, wie sie daneben liegt. Ich habe in meinem Leben schon oft Dinge aufgeschoben, mit unglaublicher innerer Gewißheit vertagt und – sie dann nie erledigt. (Mein Unterbewußtsein glaubte wohl, ich sei unsterblich. Und nun schaue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Kunst, Literatur, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar