Schlagwort-Archive: Deutschland

Ein deutscher Weg

Geboren 1940. Die Eltern, Verwandte, entschiedene Nazis (“alte Kämpfer”). Man lebt im Osten. Die “Russen”, die “Bolschewisten” nehmen dem Jungen den Vater – Verurteilung wegen Kriegsverbrechen, Sibirien. Das Kind unter Schock. Erbitterte Feindschaft gegen “die Kommunisten” ist das Familiengesetz. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Weihnachtstraum der Deutschen

“Ich lag und schlief; da träumte mir ein wunderschöner Traum: Es stand auf unserm Tisch vor mir ein hoher Weihnachtsbaum.” Bunte Lichter ohne Zahl, goldene Äpfel, Zuckerpuppen hatte der Baum zu bieten. Der Träumer verwundert stand, “nach einem Apfel griff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Kirche, Literatur, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Deutsches Miserere

Veröffentlicht unter Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Kunst, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Syrienkrieg

Neueste, vermutlich zutreffende Informationen, bei “Chartophylakeion”. Jedoch auch Kommentare beachten. (Das Blog “Chartophylakeion” findet sich in meiner Blogroll unter seiner Zweitbezeichnung “Schmiede” für politischen Content).

Veröffentlicht unter Blödmaschine, bloggen, Krieg, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie wird die Faschisten-Suppe gebraut?

1933: Rechtskonservative  + Deutschnationale + die Großen (Geld, Industrie, Boden) + Nazis (“Revolutionäre”) + Ausgebeutete braun formiert + Kleriker + Militaristen und Geheime + Antisemiten + Medienmacht +Verwirrte. Jemand vergessen? Alle anderen in Antikommunismus erstarrt. Heute werden, zeitgemäß verpackt, dieselben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

deutsch

Als Jemand, der seit ich weiß nicht wie lange eine sozialistische oder kommunistische Gesinnung hat, müsste ich, nach verbreitetem Sprachgebrauch, ein “vaterlandsloser Geselle” sein. Und mindestens bei deutschen Volksliedern die Krätze bekommen. Ich aber hatte nie ein Problem mit dem Nationalen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Leben, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freiheit der Geheimhaltung

Der Westen – das sind die Gesellschaften der Freiheit. Der erste und der letzte Faselhans verkünden uns das täglich. Die Väter des Grundgesetzes waren vorsichtiger und benutzten lieber das merkwürdige Wort “freiheitlich”. Wie dem auch sei: Es besteht zweifellos und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht ohne Goethe – am Tage des Schicksals 22:24

Mrs. Tapir und der Kranich, die hatten keinen Streit. Sie holten ihre Versfüß’ raus und dichteten zu zweit: Mrs. Tapir: Zwischen dunklen Häusern ist Ruh. Aus den geöffneten Fenstern hörest du kaum einen Laut. Die Tore wollen nicht fallen. Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bloggen, kein Witz, Literatur, Mensch | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Deutschkonsensland

In Deutschland gibt es bemerkenswert viel Konsens. Beispiel Kommunismus: Von rechts bis links sind sie alle dagegen. Eigentlich ist das sogar mehr als Konsens. Wenn Lenin Recht hat, daß etwas, was in den Alltag der  Massen, in die täglichen Gewohnheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krise, Lenin, Machtmedien, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Schland

Sympathisch an diesem Land, daß sich dort kaum jemand für Fußball interessiert. Weniger schön, dieser verklemmte Nationalismus. Dauernd sieht man sich als Wunder. Und wenn rundes Leder getreten wird, ists gleich ein Sommermärchen.

Veröffentlicht unter Leben, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare