Archiv der Kategorie: ökologisch

Haben die deutschen Linken zwei Parteien oder drei oder keine? Und ist es vorläufig vielleicht am besten so, wie es ist?

Unter Linken im Sinn obiger Frage verstehe ich Leute, die den Kapitalismus überwinden wollen, also kapitalistische Produktionsverhältliche als Basisstruktur der Gesellschaft und die entsprechenden politischen Machtverhältnisse. Dass so verstandene Linke eine dezidiert antiimperialistische Politik machen (zu der natürlich auch Antizionismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krise, Lenin, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

F. – wie “volkstümlich”

Vor paar Tagen erst habe ich auf den Schönheitseifer (ihre Art Schönheitseifer) der Faschisten aufmerksam gemacht. Fast noch wichtiger ist es ihnen, “tümlich” zu sein. Volkstümlichkeit um jeden Preis, in jeder und sei es in der dicksten Form. Über ein rührendes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Ein Kommentar

Deutsche Zustände oder “Das Fazit aus allem ziehen” — — (I bis III)

I – rituelle Friedensbewegung II – rituelle Politik III – das Volk IV – Geschichtsmächtigkeit des Volkes – Frieden V – Geschichtsmächtigkeit des Volkes – Revolution VI – die enorme Perspektive VII – enorme Perspektive heute VIII – Was tun? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Leben, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Wir armen Reichen

Beim Einkaufen heute – hier auf’m Dorfe bei Berlin, früher wär’s der Dorfkonsum gewesen, heute ist es “Netto-Markendiscount” – leuchten mir entgegen: – Birnen aus Süd-Afrika – Heidelbeeren aus Spanien, – Sharon-Früchte aus Israel – Weintrauben aus Indien – Weintrauben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Garten Haus Hund, Krieg, Krise, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Streiten für Frieden – ein Diskussionsbeitrag zur Berliner Montagsmahnwache

Der folgende Text bezieht sich auf verschiedene Diskussionen, die intensiv auf der FB-Seite der Mahnwachen geführt werden. Höfliche Bitte um etwas weniger Brechstange in den Diskussionen. Die personalisierte Debatte (Elsässer) kostet viel Kraft, spaltet und bringt uns inhaltlich nicht weiter. Sechs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Oligarchen dort, Superreiche hier,

auch genannt GGG, das Ganz Groβe Geld, sind krankhafte Wucherungen am gesellschaftlichen Organismus. In der Regel sind diese bösartig. Einige wenige sind gutartig, mensch weiβ aber nicht, wielange sie es bleiben. Die Gesellschaft kann nur gesunden, wenn die krankhaften Wucherungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Am fernen Horizont

Manchmal, wenn sich ein schwüler Tag zum Abend neigt, zeigt sich am fernen Horizont ein schwacher Blitz; nichts weiter, kein Laut, kein Hauch. Spät in der Nacht gibt es dann ein schweres Gewitter. Manchmal bleibt es auch aus. Ganz schwache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Signale, Signale

Dass die Welt aus den Fugen geht, ist wirklich mit Händen zu greifen. Das Neueste dazu muβ ich unbedingt posten. Hab’ aber gerade keine Zeit. Denn, wie jeden Dienstag, fahre ich gleich nach Berlin rein, um für einen liebenswerten alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Gesundheit Alter Tod, Leben, Mensch, Widerstand | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin links, auch wenn es wenig Grund gibt, darauf stolz zu sein

Aktuelle Anlässe – sowohl der Oligarchenkampf um die Ukraine, als auch die “nicht links, nicht rechts Montagskundgebungen” – haben mich in meinem Selbstverständnis als Linker bestärkt. Links sein heiβt für mich – ganz zugespitzt: Der Katastrophenzustand der Gesellschaft wurzelt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Leben, Lenin, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 34 Kommentare

Friedenssehnsucht

Auf die Montagsdemonstrationen stürzen sich die Aasgeier…. Das Bild ist schief. Treffender sollte ich an ein zartes Pflänzchen denken, über das sich gefräßige Schnecken hermachen. Die Teilnehmer der Montagskundgebungen drücken ihre tiefe Sehnsucht nach Frieden aus. Daran besteht nicht der geringste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Leben, Machtmedien, Materialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare