Archiv der Kategorie: Kunst

“Schlafwandler 2014″ – ein Lied von Krysztof Daletski

Ich glaube, nur über diesen Link funktioniert das Youtube-Video: http://opablog.net/2014/01/14/wir-schlafwandler/#comment-22627 Es lohnt auch, nach “Daletski” zu googeln. Danke!

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Krieg, Kunst, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS GOLDNE KALB

Doppelflöten, Hörner, Geigen Spielen auf zum Götzenreigenn, Und es tanzen Jakobs Töchter Um das goldne Kalb herum – Brum – brum – brum – Paukenschläge und Gelächter!   Hochgeschürzt bis zu den Lenden Und sich fassend an den Händen, Jungfraun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Literatur, Materialismus, Mensch, Musik | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

AN EDOM!

(AN EDOM!) Ein Jahrtausend schon und länger, Dulden wir uns brüderlich, Du, du duldest, dass ich atme, Dass du rasest, dulde ich.   Manchmal nur, in dunklen Zeiten, Ward dir wunderlich zu Mut, Und die liebefrommen Tätzchen Färbtest du mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faschismus schööön!

Wer beim Wort “Faschismus” nur “Nationalsozialismus” und “Holocaust” denken kann, dem entgeht Vieles, so auch die ästhetischen Offenbarungen, die der Faschismus bereithält. Da lohnt es, die Film- und Fotofaschistin Riefenstahl zu fragen, auch wenn sie, nach eigener Beteuerung, niemals Naziideologie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Faschismus alt neu, Kunst, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Lumix-Festival embedded?

Vom 18. bis 22. Juni gab es die vierte Auflage des alle zwei Jahre in Hannover stattfindenden “Lumix-Festivals für jungen Fotojournalismus”. 60 FotojournalistInnen stellen je 25 Arbeiten aus, es gibt ein reichhaltiges Begleitprogramm. Ich habe alle Lumix-Fotofestivals besucht und war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Kunst, Realkapitalismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scheiβfussball!

Dass der HSV mir dieses Glück beschert, den Beweis! Seit hunderten von Jahren erstklassig! Schon der Henry Heine dichtete: “Ein Blick auf Uwe Seelers Fuβ, und ich entbiet Hammonia den Gruβ!” Es gibt doch unvergängliche, unwandelbare Werte! Nichts geht unter! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit Alter Tod, Kunst, Leben, Mensch, Revolution | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sohn des Juden

. Fremde Städte schaffen uns’re Moden, Ernten sammeln wir auf fremdem Boden, Fremde Worte bilden uns’re Sprache, Fremde Nöte wurden “uns’re Sache”, Doch mein Herz ist das Herz meines Vaters. . Was ich denke, wuchs in fremden Hirnen, Fremde Kappen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Literatur, Mensch | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ich hab da ‘ne Idee I

Wir haben eine Diskussion. Die Diskussion kommt an einen Punkt, an dem ein Begriff immer wichtiger wird – “Eigentum”. Und dann noch im Zusammenhang mit: “Ich habe eine Idee.”! An der Stelle möchte ich gern ein bißchen verweilen oder sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Garten Haus Hund, Kunst, Leben, Literatur, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Revolution | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

King Kong und die Dorfbewohner

 von Mechthild Seithe Jeder kennt die Geschichte von dem großen Befreiungsschlag eines Dorfes in der Südsee, dass sich eines Tages gegen den Riesengorilla King Kong zur Wehr setzte, der den größten Teil der Insel besetzt hielt und als Dank dafür, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Demokratie, Gesundheit Alter Tod, Kunst, Literatur, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Da war noch Zeus, das Schwein!

Ein Raub des Ganymed und noch ein Raub des Ganymed und viele geraubte Ganymeds. Na warte, Zeus! (Mal Scherz beiseite: Aus aktuellem Anlass geht mir erst jetzt richtig auf, wie genial sich Rembrandt aus der Affäre gezogen hat.)

Veröffentlicht unter Kunst, Mensch | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare