Frühjahrsbestellung

Derselbe Sachverhalt ist überhaupt nicht derselbe.

“Frühjahrsbestellung abgeschlossen” – die jährliche Erfolgsmeldung im Realsozialismus. Meist war sie noch ergänzt mit Beifügungen, wie “pünktlich”, “vorfristig” oder “zum agrotechnisch günstigsten Zeitpunkt” oder gar “unter Führung der Partei” sowie “im Ergebnis des Kampfes unserer Genossenschaftsbauern”. Ironiker fragten, wie Bauern jemals ohne die Partei Ernten erzielen konnten.

“Er hat sein Land bestellt” – der Landmann, der im wochenlangen Mühen das Seine getan hat, die Saat in den Boden zu bringen. Ein wenig Zufriedenheit über das Geleistete zugleich aber viel Hoffen und Bangen, daß der weitere Verlauf des Jahres das am Anfang Geleistete lohnen möge.

Ich kann nun auch sagen: “Der Garten ist bestellt.” Alles, was jetzt an der Zeit war, ist im Boden. Da ist viel Erwartung, wie es nun weitergeht aber kaum Hoffen und Bangen, sondern ziemlich viel Gewißheit. Gegen fast alle Unfälle – zuviel Regen, Trockenheit, Sturm, Kälte, Schädlinge – hab ich Mittel, um mich zu wehren.

Es ist nun ein einzigartiges Gefühl: An so vielen Stellen habe ich Samen und Jungpflanzen dem Boden anvertraut. Das wird keimen und wachsen, hundertfach. Ein wenig fühle ich mich wie Gottvater, der hunderte Lebenslichtlein angesteckt hat. In Wirklichkeit bin ich beobachtender und teilnehmender Diener eines kleinen von mir gestarteten, mir nützlichen Kreislaufs, der dem großen, alles erhaltenden Kreislauf abgelauscht ist.

Nachbemerkung: Das alles ging übrigens ohne Drohung oder Gewalt, von Blutvergießen zu schweigen. Auch kriminelle Energie habe ich nicht aufgewandt; hatte keinen Grund zur auch nur geringsten Empörung. Andere Leute, die im Vorbeigehen herüber blickten, haben, je nach Laune, nichts gesagt oder freundlich gegrüßt.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Garten Haus Hund, Gesundheit Alter Tod, Leben, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s