Monatsarchiv: April 2012

Verteilt die Bundeswehr nun bald den Koran in Deutschlands Fußgängerzonen?

Noch nicht. Jetzt haben sie es erstmal geschafft, zugleich Pirat und Piratenjäger zu sein. Glückwunsch!

Veröffentlicht unter kein Witz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selektiver Faschismus

Immer wieder bin ich überrascht davon und erschreckt, wie selektiv unsere Wahrnehmung durch die Medien gesteuert wird. Zur Zeit scheint es kein größeres Menschlichkeitsproblem zu geben als das mit dem Namen Julia Timoschenko verbundene. Daß man die Dame aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umgang mit Heiligen

In Deutschland klare Verhältnisse. Erst hängt er 40 Jahre am Kreuz, dann wird er Staatspräsident. Alles ordentlich geregelt aber auch irgendwie… “Gähn”. In der Ukraine geht’s da lustiger zu, unorthodoxer, trotz Orthodoxer Kirche. Zuerst gibt’s den semmelblonden Heiligenschein, dann 11 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Demokratie, kein Witz, Kirche, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

gründlich, radikal… Avaaz, nein danke!

“gründlich” – von Grund auf; “radikal” – an der Wurzel gefaßt, an die Wurzel gehend. Beide Begriffe drücken Ähnliches aus, der politischere von beiden ist „radikal“. Im Unterschied zu vergangenen Zeiten ist in unserem heutigen Kapitalismus der 95-prozentigen Gleichschaltung „radikal“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Versäumt!

Nun schon fast 10 Tage nicht ins GBlog ‘reingeguckt! Da sind etliche Perlen aufzusammeln!

Veröffentlicht unter bloggen, Faschismus alt neu, Krise, Kunst, Mensch, Revolution | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Gründlich

Wie gründlich, wie oberflächlich sind wir in unserem Denken und Verhalten? Sollte man darüber nachdenken, oder ist das überflüssig, weil es eh‘ kommt, wie es kommt? Mir scheint, daß gegenüber dem Leben früherer Generationen unser Dasein um ein Vielfaches differenzierter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krise, Leben, Materialismus, Mensch, Revolution | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schöne Lieder und Tänze 28 – “unknown”

Wenzel und Mensching (“Karls Enkel”) in der DDR im Dezember 1989. Nachbemerkung am 8.2.2013: Gewiß, heute nicht mehr aktuell, aber das schöne Dokument eines einzigartigen historischen Augenblicks.

Veröffentlicht unter Demokratie, Kunst, Literatur, Musik, Realsozialismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar