friedensunbewegt

Mit meinen bescheidenen Möglichkeiten habe ich in diesem Blog immer Bemühungen unterstützt, die auf Frieden für Syrien und Iran und gegen die vom atlantischen Imperialismus geschürte Kriegsgefahr gerichtet waren. Zuletzt hier eine Erklärung der sozusagen offiziellen Friedensbewegung, die am 23.2.2012 herauskam. Wer will, kann diese Erklärung online unterschreiben (und möglichst gleich noch 20,-€ berappen, damit sie als Zeitungsannonce erscheine). Ob das jemand gemacht hat (außer den erwähnten tausend der ersten Stunden)? Keine Ahnung. Man wird vertröstet, daß die Unterzeichnerliste  in Arbeit sei; die Unterschriften ins System einzuspeisen, brauche seine Zeit. Ich dachte, daß das eine Person in wenigen Stunden bewältigen kann. Aber vielleicht braucht ja die Friedens”bewegung” dazu erst einen Workshop, einen kleinen Kongreß oder ein sonstiges Event.

Macht nichts. Im schlimmsten Fall “nach dem Krieg, ab sechs im Kelch”.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Demokratie, kein Witz, Krieg, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s