Monatsarchiv: September 2011

Vielleicht ist “die Krise” ja gar keine Krisis, sondern…?

der Normalzustand – oder doch zumindest ein langanhaltender oder auch Dauerzustand des späten kapitalistischen Profitsystems? “Krise”, “Crisis” bezeichne eine Entscheidungssituation, verrät unser aller Wörterbuch Wikipedia. Wird denn zwischen Alternativen entschieden? Ist denn nicht alles TINA? Vielleicht müßte (hätte, sollte) ja etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Realkapitalismus | Ein Kommentar